Wie Naturseife Akne Bekämpft

Akne wirkt sich nicht nur auf unsere Haut aus, sondern kann auch unsere Stimmung und unser Selbstvertrauen beeinträchtigen. Unser Gesicht ist unser Fenster zur Welt. Daran können andere ablesen, wie wir uns fühlen, und auf einer primitiveren Ebene unsere Gesundheit beurteilen. 


Obwohl das Auftreten von Akne nicht unbedingt ein Hinweis auf unseren allgemeinen Gesundheitszustand ist, zögern viele, ihre Akne anderen zu zeigen. Eine ganze Industrie von Aknebehandlungen aus der Drogerie sowie von Abdeckprodukten und Make-up ist aus dem Bedürfnis heraus entstanden, das natürliche Aussehen unserer Haut zu verbergen.


Während jeder, der viele Pickel hat, einen Arzt aufsuchen sollte, versuchen viele, die nur vereinzelte Unreinheiten haben, das Problem mit rezeptfreien Produkten zu behandeln. Jeder muss für sich selbst entscheiden, wann er einen Arzt aufsucht. Aus eigener Erfahrung kann ich nur raten, alles zu tun, um eine Narbenbildung zu vermeiden, die nur sehr schwer oder gar nicht zu entfernen ist. Meiner Erfahrung nach können rezeptfreie Reinigungsmittel und Cremes bis zu einem gewissen Grad helfen, aber es besteht die Gefahr, dass sie den Prozess nur verlangsamen und man am Ende nur Jahre später die gleichen Narben hat. Bei mir persönlich hat nur Naturseife geholfen - ich habe meine persönlichen Erfahrungen hier dokumentiert. Ich kann jedoch empfehlen, bei Akne immer einen Arzt aufsuchen - es lohnt sich nicht, selbstgefällig zu sein und dann Jahre später Narben im Gesicht zu haben.

 


Was ist Akne?

Erstmal, was ist Tag? Talg ist eine ölige Substanz, die von den Talgdrüsen des Körpers produziert wird. Es beschichtet, befeuchtet und schützt die Haut. Normalerweise ist es nicht wahrzunehmen - wenn du dir deine Haut jetzt ansiehst, wirst du nicht unbedingt sehen, dass du eine dünne Talgschicht auf deiner Haut hast! Diese ölige Talgschicht liegt auf deiner äußeren Hautschicht, dem Stratum Corneum, und fließt auch zwischen den Zellen hindurch, wodurch eine Ziegelstein- und Mörtelstruktur entsteht. Dadurch wird eine starke Hautbarriere geschaffen. Talg enthält auch Feuchthaltemittel, die das Wasser in der Haut halten, was zu den normalen Hautfunktionen beiträgt, und die Talgbarriere verhindert, dass dieses eingeschlossene Wasser verdunstet.

Im Gesicht und auf der Kopfhaut befindet sich die höchste Konzentration an Talgdrüsen. Vor allem im Gesicht können bis zu 900 Talgdrüsen pro Quadratzentimeter Haut vorhanden sein. An den Schienbeinen und anderen glatten Oberflächen befinden sich in der Regel weniger Drüsen. Die Handflächen und Fußsohlen sind die einzigen Körperstellen, die überhaupt keine Talgdrüsen haben.


Akne kann durch das Zusammenspiel von drei Faktoren entstehen:


  1. Überschüssiges Talg

Genetik und Hormone können hier eine große Rolle spielen. Menschen können eine genetische Veranlagung haben, mehr Talg als nötig zu produzieren. Dies ist schwer zu verändern. Hormone, so genannte Androgene, können ebenfalls eine große Rolle dabei spielen, wie viel Talg produziert wird. Das Alter spielt eine große Rolle für die Menge der Androgenproduktion (zum Beispiel bei Teenagern und während des Menstruationszyklus einer Frau), aber auch Medikamente und sogar Krankheiten. 


Eine weitaus häufigere Ursache für eine übermäßige Talgproduktion ist eine zu harte Reinigung der Haut. Die meisten Gesichtsreiniger und Duschgels enthalten den Inhaltsstoff SLS (Sodium Lauryl Sulfate) oder eine Variante davon. Dabei handelt es sich um ein sehr billiges Reinigungsmittel, das aus hoch raffiniertem Erdöl, Kokosöl, oder Palmöl hergestellt wird. Auch wenn Palm- und Kokosnussöl zumindest eine erneuerbare Ressource sind, werden viele Chemikalien benötigt, um sie zu SLS zu raffinieren.


SLS ist weder natürlich noch gut für deine Haut. SLS ist hochwirksam bei der vollständigen Entfernung der Talgschicht von der Haut. Aus diesem Grund wird es häufig in Gesichtsreiniger und Duschgels verwendet - es ist billig und reinigt sehr gut! Es lässt sich jedoch nur schwer mit einem Inhaltsstoff kombinieren, der die Ölbarriere der Haut schnell ersetzen würde. Wenn der Haut alle schmutzigen Öle entzogen werden und keine Öle sofort ersetzt werden, gerät die Haut in Panik und produziert schnell zu viel Talg. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, schnell eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen, um diese fettige Überreaktion zu vermeiden. SLS kann jedoch auch Hautreizungen hervorrufen und ist für die Verwendung auf einer bereits geschädigten Hautbarriere nicht geeignet.

 

  1. Abgestorbene Hautzellen

Talgdrüsen, die Talg produzieren, befinden sich meist im Schaft eines Haarfollikels, können aber auch alleine existieren. Wenn deine Haut zu viel Talg produziert, wandert dieser über die Hautoberfläche und nimmt dabei abgestorbene Hautzellen, Schweiß und Staub auf. Diese sammeln sich und setzen sich dann in den Rinnen der Haut ab, insbesondere um die Haarschäfte herum. Dies kann dazu führen, dass der Haarfollikelschaft verstopft wird, während die Talgdrüsen unterhalb dieser Verstopfung weiterhin Talg produzieren. Es kommt zu einer Rückstauung. 


  1. Bakterien

Jeder Mensch hat akneverursachende Bakterien auf seiner Haut, aber Forscher der Washington University School of Medicine haben herausgefunden, dass es "gute" und "schlechte" Bakterienstämme gibt, die entweder Akne verursachen oder offensichtlich nicht.


Cutibacterium acnes (C. acnes, früher bekannt als Propionibacterium acnes) lebt tief im Haarfollikelschaft und in den Poren, aber auch an der Hautoberfläche. Es hat eine gesunde Funktion, indem es Talg und abgestorbene Hautzellen frisst. Wenn es jedoch von einer großen Menge Talg umgeben ist, wie z. B. bei einer Rückstauung von Talg, nachdem es von abgestorbenen Hautzellen am oberen Ende des Haarfollikelschafts eingeschlossen wurde, kann es so viel Talg fressen wie es will und sich vermehren. Der verstopfte Follikelschaft, die Talgansammlung im Schaft und die Vermehrung der Bakterien verursachen eine Krise - einen Pickel. 


Faktoren, die Akne verschlimmern

Wenn jemand bereits eine Veranlagung für Akne hat, können einige Faktoren die Akne noch verschlimmern. 

 

  • Stress

Stress verlangsamt die Fähigkeit des Körpers, Aknewunden zu heilen. Eine langsamere Heilung kann dazu führen, dass eine Wunde länger offen bleibt und anfällig für weitere Infektionen ist. Wenn die Akne länger braucht, um zu heilen, bedeutet dies auch, dass mehr Pickel gleichzeitig sichtbar sind, was ihr Aussehen verschlimmern kann.


  • Medikamente

Steroide können den Testosteronspiegel erhöhen, ein Androgen, das die Talgproduktion steigert.


  • Fettige Umgebung

Wenn du in einer Küche arbeitest, kann sich die fettige Atmosphäre auf deiner Haut ablagern, was wie Talg wirken und zu Pickeln führen kann.


  • Ernährung

Zucker lässt den Blutzuckerspiegel in deinem Körper schnell ansteigen. Der Körper reguliert dies durch Hormone, die auch den Talgdrüsen signalisieren können, mehr Öl zu produzieren. Auch Milch kann Hormone enthalten, die die Talgproduktion anregen können. 

 

 

Wie hilft Naturseife bei Akne?

Die Bedürfnisse der Haut lassen sich in 2 Hauptbereiche unterteilen:


  • Die Haut braucht Wasser im Inneren, um ihre Funktion aufrechtzuerhalten, das von Feuchthaltemitteln wie Glycerin gehalten wird.
  • Die Haut braucht eine Ölbarriere, um Wasserverdunstung zu verhindern und eine Schutzschicht gegen Reizstoffe zu bilden.

Wenn du Naturseife verwendest, geschehen drei Dinge gleichzeitig:


  • Die Seife umgibt den Schmutz und die alten Öle auf deiner Haut und reinigt sie weg.
  • Glycerin dringt in die Haut ein, weil ein Molekül weniger als 500 Dalton groß ist. Dort hält es Wasser fest, was dazu beiträgt, die Haut prall zu halten und die Hautfunktionen zu unterstützen.
  • Die Pflanzenöle in der Seife hinterlassen eine neue, dünne Ölschicht auf der Haut, die die Hautbarriere unterstützt. Dies hilft, Wasser in der Haut zu halten, und bietet einen Schutz gegen mögliche Reizstoffe. Würde keine neue Ölschicht auf der Haut zurückbleiben, könnte die Haut durch Verdunstung Wasser verlieren und durch den Kontakt mit der Umgebung gereizt werden. Die Ölschicht ersetzt die alte Hautbarriere, so dass man nicht darauf warten muss, dass die Haut neue Öle produziert, oder überreagiert, um die Haut zu schützen. 

Der Hauptvorteil von Naturseife in Bezug auf Akne ist, dass sie eine dünne Schicht pflanzlicher Öle auf der Haut hinterlässt, die nicht zu dick ist. Nach dem Waschen hast du sofort eine erneuerte Hautfettbarriere! Ohne eine Überreaktion der Talgroduktion kommt es nicht zu dem Effekt, dass sich abgestorbene Hautzellen und andere Partikel in den Haarfollikelschäften festsetzen und diese verstopfen. Darüber hinaus gibt es keine negative Reaktion auf die scharfen SLS-Chemikalien. 

 

pH-Wert von Naturseife

Naturseife hat einen pH-Wert von 8, der leicht basisch ist. Die Haut hat einen pH-Wert von etwa 5, der leicht sauer ist, und das sind die Bedingungen, unter denen Bakterien sich entwickelt haben, um zu gedeihen. Ein pH-Wert von 8 tötet die Akne verursachenden Bakterien wirksam ab, ohne die Haut zu schädigen. Deine Haut wird durch einen vorübergehenden pH-Wert von 8 nicht beeinträchtigt. 

 

Wenn du dein Gesicht regelmäßig, 1-2 Mal am Tag, mit Naturseife wäschst, hältst du die Akne verursachenden Bakterien unter Kontrolle, während du deine Haut von Unreinheiten befreist, sie mit einem wasserbindenden Feuchthaltemittel versorgst und die schützende Ölbarriere deiner Haut sofort wieder aufbaust. Kein anderes Produkt auf dem Markt hat diese Fähigkeiten. 

 

 

Warum ist dies nicht besser bekannt? 

Es liegt daran, dass sich die Gesellschaft im Vergleich zu früheren Jahrhunderten von echten Naturprodukten entfernt hat und dass sich stark verarbeitete Produkte leichter für eine bestimmte Funktion vermarkten lassen. SLS wurde in den 1930er Jahren entwickelt und setzte sich schnell als billige und effiziente Methode zur Reinigung von Haut und Haar in Form von Duschgels und Shampoos durch. Es war ein vermarktungsfähigeres Produkt, da es leicht ist, flüssigem SLS-Duschgels künstliche Düfte, Farben und Texturen hinzuzufügen. Eine Plastikflasche bietet mehr Platz für Werbeaufdrucke und ist im Badezimmer immer vor den Augen der Kunden. Außerdem entstand eine ganze Industrie von Feuchtigkeitscremes, um die trockene Haut von Duschgels zu pflegen.


Seife hat leider mittlerweile einen schlechten Ruf bekommen, da das Glyzerin und die Öle extrahiert werden können und die Kernseife - nur der reinigende Teil - als billige Industrieseife verkauft wird. Viele Menschen kennen Seife nur als die billigen Industrieseifen, die sie in ihrer Drogerie sehen, und wissen nicht, dass es sich in Wirklichkeit nur um die reine Seife handelt, die aus der Naturseife entnommen wurde. Die reine Seife ist auch zu rau für die Haut - alles, was nur reinigt, ist zu rau für die Haut. Naturseife hingegen wurde nicht verarbeitet und enthält bereits alles, was unsere Haut braucht, um gereinigt und gepflegt zu werden. Es bleibt zu hoffen, dass Naturseife - unverarbeitete Seife - wieder zur wichtigsten Seife wird, die die Menschen zur Pflege ihrer Haut verwenden.

 

 


Quellen:

https://www.webmd.com/skin-problems
https://dermnetnz.org/topics/sebum
https://www.healthline.com/health/
https://dermnetnz.org/topics/bacteria-in-acne 
https://www.medicalnewstoday.com/
https://www.healthline.com/health/stress-acne 
https://www.webmd.com/skin-problems-and-treatments/acne/features/medications 
https://theconversation.com/the-dirty-history

Ähnliche Beiträge

11 Ideen für ein Wellness-Badezimmer zu Hause
11 Ideen für ein Wellness-Badezimmer zu Hause
Ein Wellness-Tag ist der beste Ort, um sich zu verwöhnen, von der hektischen Außenwelt abzuschalten und zur Ruhe zu k...
Weiter lesen
Natürlicher Mückenschutz: Gegen ein wachsendes Risiko in Deutschland
Natürlicher Mückenschutz: Gegen ein wachsendes Risiko in Deutschland
Vom Sommer bis in den Herbst hinein sind Mücken ein Teil unseres Lebens. In der Regel sind sie in der Morgen- und Abe...
Weiter lesen
6 Expertentipps für die richtige Hautpflege im Winter
6 Expertentipps für die richtige Hautpflege im Winter
Im Winter ist unsere Haut rauen Bedingungen ausgesetzt, von eisigen Temperaturen bis hin zu schneidendem Wind und tro...
Weiter lesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen